CD - vor dem UR ins LICHT

PRIMZAHLEN & weißes RAUSCHEN  – Natursounds wie digitales Kompositionswerk durchweben den emotionalen Klangteppich bis hin zu Stimmaufnahmen in einer Kathedrale Kroatiens.

Thema

BEGEGNEN  -  ANNEHMEN  -  HINTERFRAGEN  

* eine Reise in die eigenen (?) Haltungen menschlicher Moral antreten.

* die Erkenntnis erfahren, dass NICHTS Böses und NICHTS Gutes      

   aus sich alleine existiert - es bedingt sich !

* die eigenen Muster aufdecken, welche uns klein halten und    

   unser Wachstum hemmen.

Anwendung

* Zum Ausgleich bei Stimmungsschwankungen - können die Klänge ein

   Durchbrechen der eigenen Instinktgrenzen begleiten und so die

   Selbstberührung und  Eigenempfindung erweitern.

* Zur Intervention - in Momenten maximal emotionaler Spannungen

   kann das Zulassen und Überschreiten persönlicher Wirklichkeiten,

   neue Wahrnehmungen fördern.

* Bei Bedarf kann man  auch nur ein entsprechendes Klangbild

   wählen, will man sich einem persönlichem Thema intensiver    

   widmen.

Komposition

Die 12 Klangbilder begründen sich im literarischen Werk "Transfigurtatio" von FD Lafour. Auf Ersuchen des Autors hat der Komponist einen essentiellen Klangbogen gespannt, der die lauschende PERSONA zu direkten Begegnungen des scheinbar Unergründlichen einlädt.

Kopfhörer

empfohlen

kopfhörer.png
11-06-23-julia&lukas 85%.jpg

" In der Liebe bewährt – ist Trennung kein trennen, sondern Freiheit gewährt Liebe zu erkennen".                                                    FD Lafour

UR_edited.png
farbtonleiter-0,1x5-120dpi.png
2021 Copyright+ Signatur.png

NDIVIDUELLE

i

Tonalität spüren

mgb12