Die Instinktkraft der Natur

Basic Instinct music   

Es scheint, dass Tiere instinktiv die Rhythmen planetarischer Abläufe in sich aufnehmen und dazu in Resonanz stehen.

Diese, dem Menschen mitunter verlorengegangene Sensitivität, ist

jedoch wesentlich, um die Aussteuerung des biologischen System mit

den kosmologischen Zeitqualitäten sicherzustellen.

 

snake whisper - Regulativklang

 

Eine Komposition zur Freisetzung instinktiver Kräfte.
Vom Rasseln der Klapperschlange hin zu feinsinnigen Informations-brücken der Meerestiere verbindet diese Klangreise ein Klangbogen planetarer Bewegungsimpulse.

Eine Reise durch das Tierreich, das Ungreifbare, welches man spürt wenn Klang berührt, und es doch nicht erklären kann.

Komposition

Tierstimmen mit ausgewählten Frequenzmustern werden untermalt mit digitalen Schwingungssequenzen und Pulsationen natürlicher Zellschwingungen bzw. Planetenbewegungen.

 

So mischen sich unter anderem Rasselfrequenzen einer Klapper-schlange mit hochfrequenten Melodiebögen eines Haselhuhns, untermalt mit Unteroktaven der Erdbewegung um ihre eigene Achse. Abgerundet werden die Kompositionen von instrumentalen Clustern.


Thema

Eine mögliche tranceartige Reise durch das Naturreich.

"snake whisper", welche tief in die inneren Bedürfnisse des Menschen führen und diese in das Tagesbewusstsein fördern können.

* aus tiefster KRAFT schöpfen – durch Aktivierung tiefsitzender 

   ungelebter Bedürfnisse, welche im Alltag ungeahnte Kraftreserven

   freisetzen können.

* seinen INSTINKT leben – durch Rückverbindung mit archaischen

   Schwingungsmustern in uns selbst.

* seinem irdischen SELBST begegnen – indem bislang verborgene

   (aberzogene) Reaktionsmuster aufgrund naturmagnetischer

   Phänomene  freigelegt werden können.

Anwendung

Das Hören in ungestörter, ruhiger Umgebung mit Kopfhörern ist sehr zu empfehlen.

snake whisper - Download-music  Länge: 36.58 min              -> zum Shop

mit ausführlicher Berschreibung, Hör- und Anwenderempfehlung

Kopfhörer

empfohlen

kopfhörer.png

Die Auswirkungen der „basic instincts“ Kompositionen sind durch ihre  Kompositionstechnik sehr besonders.
 

Die klangliche Ausgewogenheit von intuitivem Musizieren, natürlichen Klangkörpern und wissenschaftlichem Frequenzverständnis ermöglicht tiefgreifende Verarbeitungsprozesse in unseren Gehirnen.

katze.png
2021 Copyright+ Signatur.png

DANKE  an das

Basic Instinct - ensemble welches in

der Lage ist, die Urschwingungen dieser Kompositionen erfahrbar zu machen.

schlange.png
Waldrapp.png
Haselhuhn.png

Ein Detailausschnitt einer

sehr komplexen Komposition

aura vorher.jpg
Aura -nachher.jpg

vorher                        nachher

Zahlreich durchgeführte Messungen 

dokumentierten sichtbare Veränderungen

vor und nach dem Hören  von diversen 

hier angebotenen Klangweken sowie auch

Grundtonübungen.

NDIVIDUELLE

i

Tonalität spüren

mgb12